Zum Hauptinhalt springen

Heliosmitarbeitende in Not – was eine bessere Entlohnung bewirken könnte

„Zwei Jahre Pandemie und kein bisschen schlauer“ könnte der Titel des Linken Stammtisches ebenso lauten. Die Beschäftigten in der Pflege werden seit Jahren und nicht zuletzt in den Coronamonaten an Ihre Belastungsgrenzen gebracht. Personalmangel, hohe Bettenauslastungen und die notwendigen Coronaschutzmaßnahmen, haben erheblich dazu beigetragen. Denn - überall fehlt Personal: Das bedeutet Stress und Belastung für die Beschäftigten und gefährdet die Gesundheit von Patientinnen und Patienten. In der Altenpflege fehlt für ein Drittel der notwendigen Tätigkeiten Zeit und Personal! Wir brauchen einen gesetzlichen Personalschlüssel, damit für den tatsächlichen Bedarf genug Personal da ist. Am 22.04 unterstützten wir die Beschäftigten des Helios Klinikum Gifhorn in Ihrem Kampf für bessere Arbeitsbedingungen und 15% Lohnerhöhung. Beim Stammtisch wollen wir mit euch diskutieren. Welche Auswirkungen hätte eine bessere Entlohnung? Was bringen Personalschlüssel? Wie funktioniert das „System Helios“? Wir sind gespannt auf eure Meinungen zu diesem Thema und treffen uns am kommenden Donnerstag, den 28.04., um 19:00 Uhr im Mr. Barman´s (Braunschweiger Str. 15, Gifhorn) um gemeinsam in den Austausch zu kommen.